HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
MenŘ

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendl├Ąnderturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 01.10.2018

Frankfurt fordert Schw├Ąbisch Hall

[German Bowl XL - 13. Oktober 2018 - in Berlin]

Samsung Frankfurt Universe und die Schw├Ąbisch Hall Unicorns bestreiten am 13. Oktober in Berlin den German Bowl XL. Die Frankfurter setzten sich im Halbfinale der 40. deutschen Football-Meisterschaft bei Rekordmeister New Yorker Lions in Braunschweig mit 20:17 nach Verl├Ąngerung durch. Der Titelverteidiger aus Schw├Ąbisch Hall gewann auch sein viertes Halbfinale gegen die Dresden Monarchs binnen f├╝nf Jahren, diesmal mit 23:7.

F├╝r die Unicorns ist es die f├╝nfte Finalteilnahme in Folge und die siebte insgesamt. Samsung Frankfurt Universe steht erstmals im German Bowl, was dem Jubil├Ąums-Finale in Berlin eine weitere besondere Note verleiht. Der erste deutsche Football-Verein war in Frankfurt gegr├╝ndet worden, die Frankfurter L├Âwen gewannen 1979 und 1980 die ersten Meisterschaften und standen auch 1981 noch einmal im Finale. 37 Jahre sp├Ąter ist es nicht nur das erste Mal, dass eine Mannschaft aus Frankfurt wieder nach dem German Bowl greift. So lange ist es auch her, dass zwei Mannschaften aus der S├╝d-H├Ąlfte der German Football League im Finale zuletzt unter sich waren.

F├╝r die Frankfurter war das Halbfinale in Braunschweig ein hartes St├╝ck Arbeit in einem dramatischen Spiel. Zwei Overtime-Serien waren notwendig, ehe Universe mit 20:17 den entscheidenden Vorteil erobert hatte. Wie erwartet hatten die Verteidigungsreihen in der regul├Ąren Spielzeit das Geschehen auf dem Feld bestimmt. Nach Touchdowns von David McCants f├╝r die New Yorker Lions und George Robinson zum Ausgleich f├╝r die Frankfurter im ersten Viertel sorgten die Verteidiger auf beiden Seiten lange Zeit f├╝r Angriffsflaute. In der Overtime brauchte es zwei Serien, ehe der Sieger feststand. Nach Touchdowns von Sebastian Gauthier f├╝r Frankfurt und Niklas R├Âmer f├╝r Braunschweig traf am Ende Frankfurts Kicker Marius Duis zur 20:17-Entscheidung.

F├╝r Braunschweig war es die erste Halbfinalniederlage seit 1996, und so m├╝ssen die Schw├Ąbisch Hall Unicorns sich diesmal im German Bowl einem anderen Gegner stellen. Sie selbst l├Âsten ihr Ticket nach Berlin durch ihren vierten Halbfinalsieg binnen f├╝nf Jahren gegen die Dresden Monarchs. Bis Ende des ersten Viertels hatten Ian Gehrke und Nate Robitaille nach P├Ąssen von Marco Ehrenfried die 14:0-F├╝hrung herausgearbeitet. Nikolas Knoblauch stoppte zus├Ątzlich Monarchs-Quarterback Trenton Norvell einmal in dessen Endzone zum Safety und dem 16:0. Doch Dresden gab nicht auf: Glen Toonga kam zum Touchdown f├╝r die Sachsen, und als Tim Hagmann einen Ehrenfried-Pass abfangen konnte, schien Dresden am Dr├╝cker zu sein. Aber die Unicorns-Defense sicherte mit Interceptions von Raheem Wilson und Alexander Kre├č den Vorsprung, Mitte des letzten Viertels sorgte Danny Washington so mit seinem Lauf zum 23:7 f├╝r die Entscheidung.

Links zur Meldung
Tickets f├╝r den German Bowl
GFL Homepage
Drucken Top Auf Facebook Teilen
Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dńnemark
JEM 2013 / Ísterreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Ísterreich
www.Sidelineview.de


FS Aschaffenburg Stallions - Hanau Hornets

Jugendlńnderturnier 2006: Hessen Pride - Nordrhein-Westfalen

Mainz Golden Eagles - Jena Hanfrieds