HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

19.12.2000
Jugendbundesliga 2001

Die Zusammensetzung der
neugegründeten Jugendbundesliga wurde von der Ligakommision
vorgenommen.

Die Ligakommission hat die
Ligastärke der JBL (Jugendbundesliga) auf 3 Gruppen zu je 4
Mannschaften festgesetzt. Da sich insgesamt 15 Vereine für die
12 Plätze bewarben, konnten leider nicht alle Teams
berücksichtigt werden.

Für diesen Fall ist ein
Bewertungsverfahren vorgesehen, daß die sportliche Kontinuität
in früheren Spieljahren nachweist. Die Ligakommission hat hierzu
die letzten drei Jahre bewertet. In das Bewertungsverfahren
fliessen die Tabellenplazierungen und Anzahl der Kaderspielerein,
sowie die von der Arbeitsgemeinschaft der Landesausschüsse
Leistungssport nach dem DSB LAL Rahmenkonzept Nachwuchs
Leistungssport 2000 ermittelten Stärkefaktoren der
Landesverbände. Anschließend ist eine Einzelprüfung
durchgeführt worden, um Härtefälle zu vermeiden, die jedoch
auch kein anderes Ergebnis brachte.

Die detaillierten
Auswahlkriterien ( Punktwertung ) können der beiliegenden
Punktetabelle entnommen werden.

Die Gruppeneinteilungen
sehen wie folgt aus:

Gruppe Nord:


Berlin Adler
Berlin Rebels
Hamburg
Braunschweig


Gruppe Mitte


Darmstadt
Düsseldorf
Köln
Wiesbaden


Gruppe Süd


Stuttgart
Schwäbisch Hall
Saarland
Franken Knights


 

Auf – und
Abstiegsregelung

Neubewerber können sich
bis zum 15.08.2001 für die Saison 2002 bewerben. Die
Ligakommission prüft anhand der von den Vereinen eingereichten
Unterlagen, ob der Verein zur Qualifikationsrunde zugelassen
wird. Je regionale Gruppe der JBL spielen die Bewerber eine
Vorqualifikationsrunde aus

Der Sieger der
Vorqualifikationsrunde tritt gegen den Letztplazierten der
jeweiligen Gruppe der JBL an.

Die Vorqualifikation ist am
15/16.09. und 22/23.09, die Qualifikation ist am 29/30.09.
Heimrecht hat die JBL Mannschaft. Der Gewinner der
Qualifikationsspiele spielt 2002 in der JBL.

Ligaobmann für alle JBL
Gruppen wird Frau Anke Weber.

Es ist noch ein JBL Meeting
mit allen teilnehmenden Vereinen für Ende Februar geplant.

.... -> Bewertung der Teams / -> Spielplan
Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


WC 2003 / Portraits Germany

Allgäu Comets - Wiesbaden Phantoms

Stuttgart Silver Arrows - Wiesbaden Phantoms